ProCollar Schutzkragen für Hunde

Wenn Hunde nach Verletzungen oder Operationen (Kastration, Sterilisation, etc.) eine Halskrause benötigen, ist das für Tier und Herrchen oft eine zusätzliche Belastung. Häufig verwenden Tierärtze herkömmliche „Trichter“ oder „Tüten“ aus Plastik.

Vom Hersteller ProColllar gibt es einen modernen aufblasbaren Schutzkragen, mit dem die Hunde sich leichter bewegen und spielen können, ohne anzuecken. Die weiche Softhalskrause gibt es in verschiedenen Größen – je nach Halsumfang des Hundes.
Pro Collar Schutzkragen für Hunde

Die ProCollar Schutzkragen Größen

  • XS – bis ca. 15cm – für Katzen & Toy Dogs
  • S – ca. 15-25cm – für kleine Hunde
  • M – ca. 25-33cm – für mittelgroße Hunde
  • L – ca. 33-45cm – für große Hunde
  • XL – ca. 45-56cm – für extra große Hunde
  • XXL – über 56cm

Bewegungsfreiheit für den Hund

Der ProCollar Schutzkragen besteht aus einem weichen atmungsaktiven Material. Die Tiere haben eine bessere Bewegungsfreiheit und das Sichtfeld ist deutlich weniger eingeschränkt als mit den herkömmlichen Plastik-Trichtern. Auch Fressen und Trinken sowie das Herumlaufen im Haus fällt den Hunden mit dem weichen Halsschutz wesentlich leichter.

Zur sicheren Befestung besitzt der Kragen am Innenring mehrere Schlaufen, durch die das Original-Halsband des Hund gefädelt wird. Einfach das Halsband wie gewohnt schliessen und schon sitzt der Kragen sicher am Hals des Hundes. Nach Benutzung kann man den ProCollar Schutzkragen bei 30 Grad in der Waschmaschine leicht reinigen.

Fressnapf Logo 83x61
Pro Collar Kragen bei Fressnapf.de bestellen

 

Vorteile und Nachteile des Halskragens

  • Weiches Material
  • Verschiedene Größen
  • Waschbar bei 30 Grad
  • Teurer als Hartplastiktrichter