Hunderampen – Aus- und Einsteigehilfen für Hunde

Viele Hundehalter kennen das Problem: Der Hund mag nicht in den Kofferraum des Auto springen. Nicht jeder Hund hüpft gerne ins Fahrzeug oder er hat von Haus aus Probleme beim Einsteigen in den Kofferraum des Autos. Aufgrund der oft recht hohen Ladekante der Autos fällt den Tieren das Einsteigen mitunter ja auch recht schwer, gerade bei verletzten oder kranken Hunden. Hier kann eine Hunderampe die beste Lösung sein!

Solange Hunde jung und gesund sind, mag das rein und raus springen ins Auto erstmal kein Problem darstellen. Bei verletzten, kranken oder alten Tieren sieht das oft ganz anders aus. Tiere, die beispielsweise an Arthrose oder Hüftdysplasie erkrankt sind, können mit Hilfe einer solchen Lauframpe auf einfache Weise in den Kofferraum des Autos gelangen, ohne ihre Gelenke und Knochen zu sehr zu beanspruchen.

Worauf sollte man beim Kauf einer Hunderampe fürs Auto aufpassen?

  • Achten Sie vor allem auf eine trittsichere Beschichtung der Lauffläche und genügend Breite für Ihre Tier.
  • Anti-Rutschprofile bieten genügend Halt auch bei Nässe oder Schnee.
  • Die Rampe sollte lang genug sein, damit der Winkel für das Einsteigen des Hundes nicht zu steil wird.
  • Das Ausziehen und Zusammenklappen der Hunderampe sollte leichtgängig sein.
  • Die Rampe sollte sich ohne größere Probleme in Ihrem Fahrzeug verstauen lassen

Weniger Stress – entspannter Hund, entspanntes Herrchen/Frauchen!

Haben Sie einen größeren Hund hat, dann kennen Sie sicherlich das Problem: Aufgrund der Größe und des Gewichts ist ein Hineinheben in den Kofferraum bei Autos mit hoher Ladekante nur schwer oder gar nicht möglich. Stabile Hunderampen helfen dem Hund beim bequemen und gelenkschonenden Einstieg ins Auto. Das lästige Hinein- und Herausspringen entfällt für das Tier genauso wie mühsames Heben für den Halter!

Eine stabile Hunderampe ist ausziehbar und schnell wieder zusammengelegt. Damit passt die Rampe in jeden Kofferraum. Praktisch wenn es eine hundeergonomische Lauffläche mit rutschfester Gummierung gibt. Das erleichtert Hunden den Einstieg und bietet einen sicheren Halt der Pfoten auch bei nasser Witterung oder Schnee. Die Breite der Lauffläche sollte nichte zu klein sein, damit auch für große Hunde ausreichend Haltt finden. Bei einigen Hunderampen-Modellen lässt sich die Länge sogar stufenlos variieren.

PetSafe Solvit Teleskop Aluminium Hunderampe, Anti- Rutsch Autorampe, für Hunde und Katzen

PetSafe Solvit Teleskop Aluminium Hunderampe, Anti- Rutsch Autorampe, für Hunde und Katzen
  • LEICHT Die Teleskop Haustierrampe wiegt nur 6,35 kg, wodurch sie mühelos zu tragen und einfach zu transportieren ist.