Die beliebtesten Hundenamen 2018

Die beliebtesten Hundenamen 2018

Wenn ein kleiner Hund zuhause einzieht, dann stellt sich für den Hundebesitzer natürlich zuerst die Frage: Wie soll mein Hund heissen? Mitunter ist die Namensfindung nicht leicht. Am besten bespricht man das gemeinsam mit der Familie oder mit Freunden, schreibt die Namensvorschläge auf eine Liste und sucht dann den schönsten Namen für den Vierbeiner aus.

Wichtig ist auch, dass der Name für den Hund leicht verständlich ist. Er sollte daher aus maximal zwei Silben bestehen. Die folgende Liste gibt eine Übersicht über die bekanntesten Namensvorschläge für Hunde des letzten Jahres.

Die beliebtesten Namen für Hunde 2018 waren…

Hündinnen / Hunde weiblich:

  • Luna
  • Bella
  • Emma
  • Lilly
  • Amy
  • Maja
  • Nala
  • Kira
  • Lucy
  • Lotte
  • Sunny
  • Mia
  • Daisy
  • Lola
  • Maggie
  • Stella
  • Paula
  • Ronja
  • Frieda
  • Sally

Rüden / Hunde männlich

  • Balu
  • Buddy
  • Charly
  • Milow
  • Rocky
  • Bruno
  • Lucky
  • Sammy
  • Sam
  • Max
  • Oskar
  • Jack
  • Ben
  • Paul
  • Leo
  • Henry
  • Cooper
  • Spike
  • Filou
  • Timmy

Weitere beliebte Hundenamen / Klassiker für männliche Hunde:

Anton, Ajax, Arko, Bobby, Benji, Bello, Blacky, Carlos, Einstein, Fido, Finn, Joschi, Johnny, Pluto, Rex, Rocco, Scotty, Strolch, Struppi, Teddy, Theo, Waldi

Weitere beliebte Hundenamen / Klassiker für weibliche Hunde:

Aika, Bonny, Coco, Cora, Dana, Fara, Ida, Jacky, Joy, Jule, Lady, Laika, Kessy, Molly, Nicky, Polly, Sandy, Senta, Susi, Tammy, Tessa, Trixi